Erfolgreich beim Baden-Marathon 2018

23.09.2018

Es war etwas ungemütlich mit bewölktem Himmel, leichtem Nieselregen und teils heftigen Windböen beim Start zum 36. Baden-Marathon am Sonntag, dem 23.09.2018 in Karlsruhe, aber der guten Stimmung tat das alles keinen Abbruch.

Mit etwas Verspätung machte sich die circa 2,5 km lange Läuferschlange auf die Strecke und mittendrin die Teilnehmer des Lauftreffs Haßloch, und zwar als reine Männerriege. Für die Zuschauer waren die wenigen Sonnenstrahlen eine Wohltat, aber für die Läuferinnen und Läufer wurde es dabei kurzzeitig recht warm und damit anstrengend, zusätzlich zum teils starken Wind - eine echte Herausforderung!

Von diesen Bedingungen ließen sich die Haßlocher Lauftreffler aber nicht aus dem Tritt bringen und erzielten unter 4269 Finishern sehr gute Ergebnisse.

Timo Weisenstein debütierte mit seinem Halbmarathon in einer hervorragenden Zeit von 01:39:05 h und übertraf sein für sich gestecktes Ziel bei Weitem. In Topform siegte Hans Jürgen Herr in der Altersklasse M70 (01:47:55 h) und Dieter Weisenstein blieb mit einer Nettozeit von 01:57:19 h deutlich unter der von ihm anvisierten 2-Stunden-Grenze. Schließlich trugen Dominik Beck (01:24:46 h, 12. Platz M35) und Markus Limmer (01:42:25 h) mit ihren eindrucksvollen Leistungen zu einem ausgezeichneten 25. Platz (von 193) in der Mannschaftswertung der Männer bei.

Matthias Drabold (1:24:45 h, 12. Platz M30), Johannes Klein (1:41:31 h) und Martin Postel (1:27:26 h, 8. Platz M45) - allesamt regelmäßig mit dem Lauftreff unterwegs - waren in Karlsruhe für andere Teams am Start.